Sommerlager

Endlich ist es wieder so weit: Nach einem Jahr steht endlich wieder das Sommerlager der Jungwacht vor der Tür. Wir laden dich zu diesem Abenteuer ein! Unser Zeltlager bietet eine einzigartige Gelegenheit für Kinder und Jugendliche, zwei unvergessliche Wochen voller Spass, Freundschaft und unvergesslicher Erlebnisse zu erleben. Dieses Jahr reisen wir unter dem Motto «Abenteuer in Entenhausen – mit Sack und Pack zum Donald Duck» nach Roggwil und tauchen da in die zeichnerische Welt der Disney-Comics ein.

 

INFOABEND

Am 7. Juni 2024 veranstalten wir einen Infoabend. Die perfekte Gelegenheit um mehr über das Sommerlager zu erfahren und sich mit der Lagerleitung sowie den anderen Eltern auszutauschen.

 

SINGABEND

Willst DU dich bereits auf das Lager und die gute Stimmung vorbereiten? Dann komm an den Singabend am 16. Juni! Wir freuen uns auf DICH!

 

 

LAGERINFOS

ESSEN: Pro Woche wird uns ein Gourmetteam von mind. vier Personen mit vielen zeitgerechten und leckeren Mahlzeiten bekochen.

     

 

ÜBERNACHTUNG: Wir schlafen in Zelten auf Hochbauten. Das sieht nicht nur cool aus, sondern bringt den Vorteil, dass alle auf einem ebenen Untergrund schlafen können und bei schlechtem Wetter kein Wasser in das Zelt gelangen kann. Nebst den Zelthochbauten bauten wir in den letzten Jahren jeweils auch eine kleine Sauna und einen Pool zur Abkühlung.

    

 

KOSTEN: Unser Sommerlager soll für ALLE erreichbar sein. Wir versuchen, die Kosten daher immer tief zu halten. Falls jemand gerne in das Sommerlager kommen möchte und es sich nicht leisten kann, hilft die Lagerleitung gerne weiter und wir finden zusammen eine Lösung.

1 Kind: CHF 235

2 Kinder: CHF 420

ab 3 Kinder: CHF 200 pro Kind

 

LAGERLEITUNG: Die Lagerleitung setzt sich dieses Jahr so zusammen:

Jérôme ZempRemo GigerJanis Stalder
Gmeinwärch 3Dorf 36Ebnet 8
6163 Ebnet6262 Entlebuch6163 Ebnet
079 929 84 32079 551 42 71077 426 89 21
zemp.jerome@gmail.comgiger_remo@bluewin.chjanis.st04@gmail.com

ZUSÄTZLICHE INFOS: Genauere Infos zum Lager werden allen, die sich anmelden, zu einem späteren Zeitpunkt mit unserer Scharzeitschrift «Ascht» zugestellt.


Rückblick Sommerlager 2023

Unter dem Motto “007 – Die JWE auf geheimer Mission” begaben sich die Teilnehmer der Jungwacht Entlebuch auf die abenteuerreiche Suche nach dem verschollenen James Bond, um gemeinsam mit ihm die Welt zu retten. Die Reise begann auch dieses Jahr wieder mit einem feierlichen Lagergottesdienst, bei dem die jungen Agenten auf ihre Mission eingestimmt wurden. Am Abend gab Frau B., die Chefin des Geheimdienstes, den begeisterten Teilnehmern ihre Mission bekannt: James Bond finden und ihn bei der Rettung der Welt unterstützen. Im Verlauf der darauffolgenden Tage auf dem Lagerplatz in Wartau, Kanton St. Gallen, wurden die Zelte eingerichtet und die angehenden Agenten machten sich bereit für ihre Mission. Am Montagmorgen wurden zunächst wichtige Lagerinfrastrukturen wie Wassergräben und Zäune errichtet, um die Sicherheit auf dem Lagerplatz zu gewährleisten. Auch das Agententraining kam nicht zu kurz. Die jungen Teilnehmer wurden in verschiedenen Disziplinen geschult, um ihre Agentenfähigkeiten zu perfektionieren. Die Hitzewelle forderte schließlich ihren Tribut, und die tapferen Agenten entschieden sich kurzerhand für eine Abkühlung in der Badi. Ein wohlverdientes Vergnügen nach den anstrengenden Trainingseinheiten. Doch plötzlich meldete sich Frau B. wieder zu Wort. Anscheinend hatte das Training unser Budget aufgebraucht und wir sollten uns nun in die beliebte Fernsehsendung “Top Secret” einschleusen. Da stellten die Agenten ihr Wissen unter Beweis und gewannen so dringend benötigtes Geld für ihre Mission. Doch die Mission konnte nicht ganz nach Plan erfüllt werden. Unvorhergesehene Ereignisse wie das Auftauchen eines Spions im Dorf oder eines Maulwurfs im Lager sorgten für Nervenkitzel und forderten die jungen Agenten heraus. Dennoch ließen sie sich nicht abbringen und starteten mutig eine Wanderung die gleichzeitig als Flucht vor dem Maulwurf und als Suchaktion diente, um den Top-Agenten 007 zu finden. Neben den intensiven Trainingseinheiten und Ermittlungsarbeiten blieb auch Zeit für gesellige Aktivitäten. Die Agenten zeigten ihre Eleganz und Finesse im Casino. Davor wurden natürlich eigene Krawatten gebastelt und das Cocktailmixen geübt. Ein Hauch von James Bond-Flair lag in der Luft, als die Agenten am Abend im Casino glänzten. Die Mission führte schließlich zum Erfolg. James Bond wurde schlussendlich ganz in der Nähe des Lagerplatzes entdeckt. Die jungen Agenten bewiesen ihre Entschlossenheit und Geschicklichkeit, als sie den berühmten Geheimagenten aufspürten und ihre Mission so erfolgreich abschlossen.

            

Rückblick Sommerlager 2022

Diesen Sommer reisten wir nach Oberrickenbach NW ins Sommerlager. Ganz unter dem Motto “Treffpunkt Gleis 9 3/4 – Die JWE am trimagischen Turnier” verbrachten wir zusammen zwei zauberhafte Wochen bei wunderbarem Wetter.

Der Lagerrückblick fand am 9. September 2022 statt. Weitere Eindrücke sind auf unserer Website unter FOTOS zu sehen.

           

Rückblick Kantonslager 2021

Unter dem Motto “Tauch ih . bes debi! Es Stondeglas, Seegras ond ganz vöu Spass” verbrachten wir diesen Sommer zwei Wochen in Rotkreuz ZG. Vom 11. bis 23. Juli übernachteten wir mit vier anderen Scharen auf dem gleichen Platz in Zelten auf unseren gewohnten Hochbauten. Trotz mässigem Wetter war das Lager ein voller Erfolg!